Allgemeinin eigener SacheMusik

Der große Weihnachtsgeschenkeverkauf

Ich hab mir gedacht: Weihnachten steht vor der Tür und die Geschäfte sind zu. Und ich kenn das ja: Dieses komische Weihnachten kommt einfach JEDES Jahr überraschend. Da daddelt man ein Jahr rum und nichts böses ahnend ist es plötzlich zu spät, um noch coole Geschenke zu kriegen. Daher hab ich spontan einen kleinen Miniverkauf mit den Resten aus meinem Krautfunding aufgemacht. Ihr sucht euch was auf, schickt mir die Moneten, Schotter, Penunzen, Mammon, Piepen, Öcken oder den Zaster per Überweisen oder Paypal (Rechnung auf Wunsch gerne digital) und flugs macht sich der geflügelte Götterbote auf mit dem Paket zu euch. Versprochen ist: Ich renn so schnell ich kann zur Post wie möglich, damits noch rechtzeitig ist. Aber beim Ziel gibts zwei Optionen:

A) Ich schicke in eurem Namen direkt an die / den Beschenkte(n) ein nettes Paket mit dem Hinweis „erst an Weihnachten öffnen“

B) Ich schicke das Paket an euch und ihr schenkt einfach direkt.

Was kann ich euch anbieten?

1.) Die ziemlich coolste Kaffeetasse der Welt für den gepflegten Auftritt im nächsten Meeting. Denn an der Seite steht groß „Ich bin nur für den Kaffee“ hier. Und beiläufiger und nonchalanter kann man kaum zeigen, was man von dem ganzen Bums hält. Das ist zudem die gute, schwere Qualität. Tatsächlich und echt eingebrannt. Weiß und schwarzem Rand. Kann man direkt auf den Gaskocher oder die Herdplatte stelle, kann auch in die Spülmaschine und wird viele Jahre Freude verbreiten ob nun im Büro oder unterwegs: Denn für den Kaffee ist man nie falsch. Preis: 12 € – ab 5 Stück kann ich euch 10,- € anbieten. Es gibt aber auch nur noch 25 Tassen von ehemals 100, die sind schneller weggegangen als ein heißer Espresso an der Uni. Besser schnell sein!

2.) Der persönliche Song. Wir haben dieses Jahr alle Verwandte, Freunde, tolle Menschen, die wir leider nicht sehen können. Und wenn man ehrlich ist: Diese Welt braucht nicht unbedingt noch mehr Gedöns, das irgendwo verstaubt. Also schenkt doch einfach einen Song. Ihr schreibt mir zu dem / der Beschenkten Stichwörter oder lustige Anekdoten auf, oder eben einen Weihnachtsgruß. Ich mache daraus einen garantiert lustigen  und sympatischen Jörnsong, nehm das mit Gitarre, Gesang, quasi als euer Weihnachtself mit Video auf und schick euch das. Basispreis, damit sich das jede(r) leisten kann 99,- €. Mehr ist jederzeit erlaubt und glaubt mir: Ich steck da Liebe rein und es wird sicher lustig. (wenn ihr nichts humorvolles wollt bin ich nicht der richtige) Es gibt nur 3 Songs, denn ich will Zeit und Ruhe dafür haben, also meldet euch besser nicht zu spät.

3.) Jörn-Album mit Postkartenset. Garantiert komplett unweihnachtlich aber dafür umso schöner, verrückter, eingängiger, länger und abwechslungsreicher: 10 Songs mit Band, jeder ein Ohrwurm für sich, ein liebevoll gestaltetes Booklet und Cover, (natürlich alles auf Recyclingpapier!) und der längste Hidden-Track der Geschichte, der NIEMALS bei fucking Spotify zu hören sein wird. Dazu vier Postkarten mit klugen Sinnsprüchen und Jörn & Bulli vor den schönsten Ortsschildern Deutschlands. Kann man da Nein sagen? Ich denke ja aber es kostet halt auch nur 12,- € und ich hab jetzt von so vielen gehört, dass es immer wieder Spaß macht, das Album zu hören, dass da was dran sein muss… wenn ihr ins Album reinhören wollt, oder es lieber digital haben wollt – nutzt die Macht dieses Links!

4.) Buch „Grafiken für eine bessere Welt“ mit persönlicher Widmung. Ich weiß nicht was ihr diesen Sommer getan habt – ich hab jedenfalls ein Buch geschrieben und das war es eigentlich auch schon 😉
Das Buch versammelt fast 100 Grafiken. Alle politisch, viele mit realen und eindrucksvollen Daten, häufig verdammt anders und überrachend, ohne erhobenen Zeigefinger aber dafür mit feinem bis ab- und an bösem Humor. Kann man einfach nur durchblättern und sich freuen, oder im Anhang launige Erklärungen und Daten nachlesen und für Euch gibts das hier jetzt ausnahmsweise mit persönlicher Widmung. 15 Bücher hab ich noch, dann wirds erstmal eng. Es geht übrigens anders als das Cover vermuten lässt kaum um Corona sondern eher um Umwelt, Klima und um die Frage welche Gesellschaft (und Zukunft) wir eigentlich haben wollen. Ihr wollt bestimmt ins Buch reinschauen? Klar, gerne! Hier gibts eine nette Vorschau und hier auch.

5.) Das Jörn Bulli-, Sofa- oder Wohnzimmerkonzert. Ich komme je nach Virenlage natürlich immer sehr gerne bei Euch vorbei. Wenn ihr draußen feiert, komm ich mit dem Bulli und spiel aus der Tür raus. Oder bei euch im Garten. Oder wenns wieder geht natürlich auch im Wohnzimmer. Oder wir machen ein cooles Streamkonzert. Kurz: Wir finden eine Lösung damit ich gute Laune und Texte zum Schmunzeln und Nachdenken zu Euch bringen kann. Denn Preis machen wir direkt aus, weil Anfahrt und Dauer nunmal immer individuell ist. Und keine Sorge: Ich bin im Feld vergleichbarer Musiker wirklich fair im Preis und geh auch einfach so ein bisschen in Sachen Sozialausgleich danach wieviel jemand hat also traut Euch zu fragen, es lohnt sich 🙂