Allgemeinin eigener SacheLustigPolitisch und so

Kinderliedermacherlabor für das Kinderkrebs-Zentrum vom UKE

Veröffentlicht

Ich hab gestern übrigens zusammen mit Gerd vom UKE und Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V. für die Kinder von der Krebsstation ein Liedermacherlabor gemacht. Mit Unterkaka und Oberkaka, Mit „I am Groot“ und wunderbar albernem Spaß. Und wenn dann ein kleiner Zuschauer im Isolierzimmer per Nachricht im Stream seine Lieblingskrankenschwester grüßt und 2 andere Lütte sich gerade köstlich über das „Pupskissen“ amüsieren, das sie als Wortaufgabe zum Einbauen in den Song geschickt habe – ja, was soll ich sagen. Man fühlt das. Da so drinnen. 💚💛❤️Wenn ihr noch sehen wollt, was wir da so gespielt haben, es war tatsächlich dank der Gitarrenkünste von Gerd sogar musikalisch richtig nice und ein anarchisch-lustiger Spaß: https://youtu.be/ZpcrmalSeNI

Und das großartige Foto stammt natürlich von Kevin vom Kevin Winiker Photostudio Ottensen. Der auch den Stream gemacht hat und einfach irgendwie so alles kann. Also, wenn ihr da wen braucht, ihr wisst bescheid!Und danke an Knack den Krebs, die das großartig begleitet haben und sich schon so lange um die Unterstützung der Familien kümmern!